Direkt zum Hauptinhalt

Fachbeiräte

Die Fachbeiräte von GS1 Schweiz unterstützen die Geschäftsstelle bei strategischen Fragestellungen zu GS1 Themenbereichen. Sie bringen die Aussensicht der Mitglieder ein und geben so Impulse für Initiativen und die Positionierung der Organisation. Die Fachbeiräte setzen sich aus Unternehmensvertretern zusammen und werden auf unbegrenzte Zeit einberufen.

 

Fachbeirat Bildung

Ausgehend von den Bedürfnissen der Wirtschaft, berät der Fachbeirat den Geschäftsbereich Bildung in strategischen Fragen und liefert wesentliche Impulse für die Gestaltung des Bildungsangebots.

  • Thomas Bögli, GS1 Schweiz
  • Niklaus Ammann, Bucher AG
  • Reinhard Bacsa, Copal-Logtrain Systems GmbH
  • Urs Kirchhofer, Schurter AG
  • Andreas König, Logjob AG
  • Peter Ludwig, General Dynamics Europen Land Systems-Mowag GmbH
  • Roger Mahrle, Soplar SA
  • Franco Miani, GS1 Schweiz
  • Thomasz Mlynarczyk, Inova Management AG
  • Konrad Rietmann, PostLogistics AG
  • Erich Rohner, Erich Rohner Beratungen
  • Beat Schlumpf, Global Shipping & Logistics Consulting
  • Jean-Pierre Studer, Technomag AG
  • Hans-Ulrich Truninger, Truninger Organisationsberatung AG
  • Hubert Wallimann, FHNW, Professor
 

Fachbeirat eBusiness

Die Verbreitung des elektronischen Datenaustausches (EDI) in der Schweiz ist Hauptaufgabe des Fachbeirates eBusiness. Die eingesetzten EDI-Nachrichtentypen werden in diesem Gremium abgestimmt, Ideal-Messages formuliert und deren Anwendung in den Prozessen festgelegt.

Sitzungsdokumente


  • Müller Daniel, GS1 Schweiz
  • Kilian Burger, Fenaco Genossenschaft
  • Ruedi Burkhalter, Herbert Ospelt Anstalt
  • Richard Chresta, GS1 Schweiz
  • Marcel Ducceschi, Migros-Genossenschafts-Bund
  • Thomas Gisler, Hug AG
  • Heinz Graf, GS1 Schweiz
  • Benno Gubler, Valora Schweiz AG
  • Christian Kettner, SPAR Handels AG
  • Pius Koch, Rivella AG
  • Dominik Lorenz, Valora Schweiz AG
  • Réanne Maillat, Emmi Schweiz AG
  • Mario Martins, Volg Konsumwaren
  • Sandra Martin, Unilever Schweiz GmbH
  • Heidrun Matthey, Feldschlösschen Getränke AG
  • Markus Messmer, Fenaco Genossenschaft
  • Rita Müller, Markant Syntrade Schweiz AG
  • Stefan Näf, Volg Konsumwaren AG
  • Michel Ottiker, GS1 Schweiz
  • Isabelle Scherrer, Manor AG
  • Reto Siegenthaler, Herbert Ospelt Anstalt
  • Domenic Schneider, GS1 Schweiz
  • Stephan Schuler, Emmi Schweiz AG
  • Simone Sporing, Coop Genossenschaft
  • Alessandro Verreschi, Nestlé Suisse SA
  • Rita Wolfisberg, Beiersdorf AG
 

Fachbeirat Collaborative Supply Chains

Der Fachbeirat Collaborative Supply Chains berät GS1 Schweiz in strategischen Geschäftsfeldern und liefert, ausgehend von den Bedürfnissen der Wirtschaft, wesentliche Impulse für die Gestaltung der Angebotspalette. Thematisch fokussiert er auf Demand und Supply Chain und Logistik. Der Fachbeirat nimmt auch die Funktion des nationalen ECR- und Logistik- Boards wahr.

  • Jonas Batt, GS1 Schweiz
  • Raphael Pfarrer, GS1 Schweiz (Beisitz)
  • Vertreter Handel: Dieter Peltzer, Manor AG
  • Vertreter Industrie: Urs Minder, Emmi Schweiz AG
  • Abderhalden Ruedi, Volg Konsumwaren AG
  • Frankowski Rolf, Conaxess Trade Switzerland AG
  • Gärtner Willi, Planzer Transport AG
  • Grote Dirk, Unilever Schweiz GmbH
  • Hubler Rolf, Kimberly-Clark GmbH
  • Landolt Fridel, Nespresso Suisse SA
  • Montadon Dominique, Ramseier Suisse AG
  • Peternell Christoph, Hochdorf Swiss Nutrition AG
  • Roth Michael, Vinzenz Meier AG
  • Schmid Theo, Wander AG
  • Schwarzenbach Urs, Migros-Genossenschafts-Bund
  • Stucki Patrick, Post CH AG / PostLogistics AG
virtuelle Mitglieder
  • Dreier Hans-Peter, Dreier AG
  • Duss Peter, Xelog AG
  • Frei Martin, SVZ Schweizer Versandzentrum AG
  • Hauser Daniel, Swisslog AG
  • Hofstetter Jörg S., Lehrstuhl für Logistikmanagement, Hochschule St. Gallen
  • Holzer René, Gilgen Logistics AG
  • Reichmuth Benno, SSI Schäfer AG
  • Schmitt Jörg, Fachhochschule Nordwestschweiz
 

Fachbeirat Gesundheitswesen

Der GS1 Fachbeirat Gesundheitswesen fördert die Implementierung der GS1 Identifikations- und Kommunikationsstandards im Gesundheitswesen zur Erhöhung der Patientensicherheit und zur Verbesserung der Supply-Chain-Prozesse.

  • Christian Hay, GS1 Schweiz
  • Christoph Amstutz, Alloga AG
  • Dr. Katharina Bracher, Luzerner Kantonsspital
  • Sieglinde Breinbauer, Universitätsspital Basel
  • Fosca Gattoni-Losey, Bundesamt für Gesundheit BAG
  • Rolf Hochuli, Praxisklink Rennbahn AG
  • Sven Inäbnit, Roche Pharma (Schweiz) AG
  • Laurent Médioni, Direction de la santé et des affaires sociales
  • Jürg Schiesser, Spitalregion Fürstenland Toggenburg SRFT
  • Urs Schneeberger, Bundesamt für Gesundheit BAG
  • Madeleine Stöckli, B. Braun Medical AG
  • Franz von Heeren, Teva Pharma AG
  • Roland Weibel, GS1 Schweiz
  • Markus Wicki, Voigt AG
  • Erwin Zetz, GS1 Schweiz
 

Fachbeirat Westschweiz

Der Fachbeirat Westschweiz ist Teil des Gesamtnetzwerkes von GS1 Schweiz. Er fördert das Supply Chain Management in der französischen Schweiz, pflegt Netzwerke und ist Bindeglied zwischen GS1 Schweiz und den Anwendern in der französischen Schweiz.

  • Pascal Bouquet, PostLogistics AG
  • Gilbert Schmutz, Groupe R Management SA
  • Philippe Wieser, EPFL- IML
  • Yves Alimi, Solid solutions en identifications
  • Peter Ballmer, Galliker Transport AG
  • Daniel Costa, Nestlé Suisse SA
  • Jaxques Cottet, SBB CFF FFS Cargo
  • Sébastien Jacquet, Coop
  • Alain Jouffrey, GS1 Suisse
  • Thierry Kensicher, Sociéte Coopérative Migros Genève
  • José Lopez, Fendi
  • Laurent Sciboz, HES-SO Institut informatique de gestion
  • Michaël Snijders, Chocolats Camille Bloch SA
  • Stéphane Stegmüller, STELOG SA
  • Christophe Weiss, LRG Logistics